Hühner und Kühe dürfen glücklich sein ­ warum nicht auch Lehrer?

Das Positive wird im Unterrichtsgeschehen oft nicht bewusst wahrgenommen. Im Interesse der Lehrer muss sich ihre Haltung ändern. Lesen Sie den nachstehenden Beitrag von Ernst Smole in „Die Presse“ (22. Dezember 2010).